Wir suchen die Entscheidung: Miteinander oder Spaltung?

Erik Stohn zu den Ergebnissen der Europawahl in Brandenburg: Veröffentlicht am 26. Mai 2019

„Das Ergebnis der Europawahl ist alarmierend. Die AfD wird voraussichtlich stärkste Kraft in Brandenburg. Dieses Ergebnis muss alle Demokratinnen und Demokraten wach rütteln. Es geht um alles! Heute haben Spalter gewonnen! Zusammenhalt ist aber das, was Brandenburg stark gemacht hat. Die Sozialdemokratie wird um diesen Zusammenhalt in Brandenburg mit vereinter Kraft kämpfen.

Für die Landtagswahl ist ein enges Rennen zu erwarten. 3-4 Parteien liegen eng beieinander. Die SPD tritt an für ein Miteinander. Uns geht es darum, für alle Regionen und Generationen da zu sein. Aus unserer Sicht ist Zusammenhalt die Voraussetzung für die Zukunft Brandenburgs. Wir wollen ein gerechtes, sicheres und fortschrittliches Brandenburg. Wir wollen EIN Brandenburg.

Wir werden niemals zulassen, dass Nationalismus und Rechtspopulismus in diesem Land Fuß fassen. Ich wäre froh, wenn von allen demokratischen Parteien ein ähnlich klares Signal käme.“