Klare Worte gegen Rechts

Die SPD feierte ihr Familienfest im Volkspark Potsdam Veröffentlicht am 5. August 2019

Familienfest der SPD Brandenburg in Potsdam. 02.08.2019.

„Am 1. September geht es um viel. Geht zur Wahl! Damit ihr am 2.9. wieder in einem offenen, sozialen und wirtschaftlich starken Brandenburg aufwacht!“ rief Dietmar Woidke den Gästen zu. „Nur die SPD wird es schaffen, die rechten Truppen zu stoppen. Dafür bin ich fest entschlossen zu kämpfen!“ Dass die SPD noch Wahlen gewinnen kann, hat die Landeshauptstadt Potsdam bewiesen, für die Oberbürgermeister Mike Schubert sprach. Auch Manuela Schwesig und Franziska Giffey betonten, dass die Landtagswahl in Brandenburg eine Richtungsentscheidung wird – und sie riefen dazu auf, wählen zu gehen.

Fast 2000 Menschen hatten sich im Volkspark in Potsdam eingefunden, um mit der SPD zu feiern, und nach anfänglichem Regen wurden sie mit Sonne, Live-Musik und einem bunten Informationsprogramm empfangen. Im zentralen Zelt stellten sich die sozialdemokratischen Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl vor.

Dietmar Woidke beschwor den Zusammenhalt im Land Brandenburg, den er nicht durch die Rechtspopulisten der AfD und Hassprediger zerstören lassen will. Und davor kann uns nur die SPD schützen.

Fotos: Felix Zahn/photothek.net