Brandenburg holt weiter auf bei der Beschäftigung

Ina Muhß zum Arbeitsmarkt im September

Foto: clipdealer.com

Die Arbeitslosenquote in Brandenburg ist im September erstmals unter sechs auf 5,9 Prozent gesunken. Der Rückgang gegenüber dem Vorjahresmonat war erneut stärker als im Bundesdurchschnitt. Die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Ina Muhß, sieht das als Beleg für einen andauernden Aufholprozess des Landes bei der Beschäftigung.

Weiterlesen

Landwirte brauchen schnelle Unterstützung und Vorsorge

Udo Folgart zu Dürrehilfen
Landwirt im Traktor, der Land mit einem Saatbeetgrubber vorbereitet.

Foto: clipdealer.com

Der Landtag Brandenburg hat heute auf Antrag der Koalitionsfraktionen von SPD und Die Linke die Landesregierung aufgefordert, die Landwirte bei der Bewältigung der Dürreschäden weiter zu unterstützen. Zudem hat der Bundesrat heute einer Brandenburger Initiative zugestimmt, die eine Steuerbefreiung für Risikorücklagen in landwirtschaftlichen Betrieben vorsieht.

Weiterlesen

SPD-Ostbeauftragter Martin Dulig: Vom Strukturwandel betroffene Regionen brauchen Schulterschluss mit Bundesregierung

Martin Dulig, Vorsitzender der SPD Sachsen und Ostbeauftragter der SPD, erklärt zum Gastbeitrag des Bundesarbeitsministers Hubertus Heil in der „WirtschaftsWoche“:
Martin Dulig

Foto: Götz Schleser

Der Strukturwandel in Ostdeutschland ist eine zentrale Herausforderung für unsere Gesellschaft zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Um ihn bewältigen zu können, brauchen wir den engen Schulterschluss zwischen allen betroffenen Regionen, den Ländern und insbesondere mit der Bundesregierung. Für eine wirksame und nachhaltige Strukturentwicklung müssen alle Beteiligten gemeinsam an einem Strang ziehen.

Weiterlesen