Danke!

Dietmar Woidke: Dank und Demut sind die Worte der Stunde. Ich bin unglaublich froh und stolz, dass die SPD so eine fulminante Aufholjagd hingelegt hat. Wir sind wieder stärkste Kraft in Brandenburg und überlassen das Land nicht den Rechten. Dafür ein riesiges Dankeschön an unsere Wählerinnen und Wähler, an die Kandidierenden und ihre Teams, an alle Unterstützerinnen und Unterstützer!

Mit Demut erfüllt mich dieses Landtagswahlergebnis, weil ich sehr wohl weiß, dass uns viele ihre Stimme gegeben haben, um die AfD als stärkste Kraft zu verhindern. Vielen Dank an alle, die dafür gesorgt haben, dass die demokratische Mehrheit in unserem Land gewinnt und wir das Land nicht den Rechten überlassen. Es heißt aber auch: Wir müssen verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen. Wir werden uns die Ergebnisse sehr genau anschauen. Ein einfaches Weiter So kann es nicht geben.

Schon bald werden wir mit den Sondierungen beginnen. Wir sprechen mit allen demokratischen Parteien. Unser Ziel: Unsere Verantwortung wahrnehmen, in Brandenburg für Stabilität zu sorgen und unser Land zusammenzuhalten. Für #EINBrandenburg, das sozial und wirtschaftlich stark ist!

Es geht um Brandenburg!

Liebe Brandenburgerinnen,

Liebe Brandenburger!

Lassen Sie uns über unser Land sprechen. Vor knapp drei Jahrzehnten haben wir Brandenburg neu begründet. Die Anfangsjahre waren hart. Viele Menschen mussten unser Land verlassen, die Sorge um den Arbeitsplatz war Thema in jeder Familie.

Heute wissen wir: Wir alle gemeinsam haben viel hingekriegt. Die Arbeitslosigkeit ist so niedrig wie nie. Viele Brandenburgerinnen und Brandenburger kehren in unser Land zurück, viele Menschen finden bei uns ihr neues Zuhause.

Wir wissen aber auch genau, dass längst nicht alle Sorgen beseitigt sind. Viel bleibt zu tun. Umso mehr kommt es darauf an, dass wir uns in Brandenburg jetzt nicht gegeneinander ausspielen lassen, sondern zusammenstehen.

Weiterlesen