Dietmar Woidke kandidiert erneut als SPD-Chef

Veröffentlicht am 11. Februar 2020
Dr. Dietmar Woidke

Foto: Die Hoffotografen

Der SPD-Landesvorsitzende Dietmar Woidke hat bei der Sitzung des SPD-Landesvorstandes am Montagabend erklärt, dass er für eine erneute Kandidatur als Vorsitzender der SPD Brandenburg bereitsteht. „Ich würde mich freuen und es würde mich stolz machen, wenn die SPD Brandenburg mich im November als Vorsitzenden wiederwählen würde“, sagte Woidke. Im Landesvorstand wurde die Ankündigung sehr positiv aufgenommen.

Am 7. November 2020 wird ein ordentlicher Landesparteitag der SPD Brandenburg stattfinden, der auch den Landesvorstand neu wählt.