Brandenburg
in guten Händen.

(Foto: Marco Urban)

Außerordentlicher Landesparteitag
1. November 2014 in Wildau

Die Brandenburger SPD hat in Wildau dem Koalitionsvertrag für die 6. Wahlperiode des Brandenburger Landtages zugestimmt. Die Delegierten des Landesparteitages votierten mit großer Mehrheit für die Annahme. Vor der Abstimmung hatte der SPD-Landesvorsitzende Dietmar Woidke in seiner Rede ausgeführt, wie sich die neue rot-rote Koalition den Herausforderungen stellen werde.