Brandenburg
in guten Händen.

(Foto: Marco Urban)

SPD-Landesparteitag 2006

Auf ihrem Parteitag am 1. Juli 2006 in Fürstenwalde haben die Brandenburger Sozialdemokraten Ministerpräsident Matthias Platzeck in seinem Amt als Landesvorsitzenden bestätigt.
Auf der Tagesordnung standen neben den Wahlen zum Landesvorstand auch die Einführung eines Generalsekretärs sowie die Beratung von Anträgen. Hierbei stand der Leitantrag zur Kinder- und Familienpolitik im Zentrum der Antragsberatung.

In eine engagierten Rede verdeutlichte Matthias Platzeck die Herausforderungen vor denen Brandenburg und die SPD als die gestaltende Kraft in unserem Land steht.

Sie können die Rede von Matthias Platzeck hier nachlesen.

Die vorläufige Tagesordnung und den Leitantrag finden Sie hier als PDF-Datei.