Brandenburg
in guten Händen.

25 Jahre Frauenhäuser in Luckenwalde und Ludwigsfelde

Die Gründung der Frauenhäuser in Ludwigsfelde und Luckenwalde fand auf private Initiative vor 25 Jahren statt. Dieses Jubiläum ist Anlass für eine Ausstellung im Ludwigsfelder Museum, mit der die Themen Gewalt in Partnerschaften, die Schicksale, das Engagement von Ehrenamtlichen und Mitarbeiterinnen in den kommunalen Verwaltungen aufgegriffen werden. Seit der Gründung hat sich gesetzlich einiges geändert. Die Rechte der Opfer wurden gestärkt, wenn gleich es noch viel zu tun gibt.