Brandenburg
in guten Händen.

Erik Stohn

Erik Stohn

Sprecher für Rechtspolitik und Demografischen Wandel

Geboren: 20. Dezember 1983 in Luckenwalde
Familie: ledig
Beruf: Volljurist

Zur Person

Mein Geburtsort ist Luckenwalde, aufgewachsen bin ich Jüterbog. Bereits in der Schule war ich von der Idee begeistert, mich für die Gesellschaft zu engagieren und selbst politisch zu gestalten. So gründete ich 2001 das erste Jugendparlament der Stadt Jüterbog und trat in die SPD ein. Als Sohn einer alleinerziehenden Lebensmittelfachverkäuferin habe ich Dank des von der SPD initiierten BAföGs Rechtswissenschaft in Potsdam studieren können. 2013 legte ich erfolgreich mein 2. Staatsexamen ab. Seit 2003 bin ich kommunalpolitisch aktiv. Zunächst als jüngster Stadtverordneter in Jüterbog, im SPD-Orts- und Kreisvorstand und bei verschiedenen Jugendinitiativen. Seit mehreren Jahren engagiere ich mich auf Landesebene, aktuell als Juso-Landesvorsitzender und seit 2013 im SPD-Landesvorstand.

Was mir wichtig ist

DER JUGEND EINE STIMME GEBEN! – als jüngster Direktkandidat

"Wahlalter ab 16", dafür hat die SPD lange gekämpft. Doch wer vertritt die Interessen der jungen Menschen in der Region? Ich möchte für junge und Zukunftsthemen im Landtag streiten. Gute (Aus-)Bildungsbedingungen, gut entlohnte Jobs und Praktika, Hilfe für junge Familien und Freizeitmöglichkeiten sind nur einige Themen. Ich möchte für junge Menschen in der Region Perspektiven schaffen, damit sie bleiben!

LÄNDLICHEN RAUM STÄRKEN! - Für ein lebendiges Teltow-Fläming!

Unser ländlicher Raum reizt Menschen hier zu leben: Natur, dörfliche Gemeinschaften, die sich um einander kümmern und Platz sich zu entfalten. Damit müssen wir werben! Mit guter Nahverkehrsanbindung an den „Speckgürtel“, schnelles Internet, verlässlichen Kinderbetreuungs- und Schulangebote können wir dies fördern. Das Potenzial unserer Region muss ausgeschöpft werden!

DEMOGRAFISCHEM WANDEL GESTALTEN!

Für ein Miteinander der Generationen! Die Erfahrungen und Kapazitäten Älterer für Ehrenämter müssen mehr genutzt und gewürdigt werden! Auch als Partner für junge Familien und Berufseinsteiger. Ärztliche Versorgung und flexible Pflegeangebote sicherstellen. Ein zentraler Punkt ist der Ausbau infrastruktureller Anbindung, ob zum Arzt nach Luckenwalde oder zur Arbeitsstelle nach Baruth oder Berlin. Meine Aufgabe ist es gute Lebensbedingungen für die Menschen zu schaffen.