Brandenburg
in guten Händen.

Studentin im Hörsaal

Wissenschaftsforum Berlin, Brandenburg und
Mecklenburg-Vorpommern

Die regionalen Wissenschaftsforen der SPD leisten einen Beitrag zur Diskussion der sozialdemokratischen Bildungs-, Wissenschafts- und Forschungspolitik. Sie fördern fachorientiertes politisches Engagement und bieten denjenigen, die in diesen Themen Kompetenzen haben, ein Forum, sich an den politischen Diskussionen zu beteiligen.

In einer komplexen Gesellschaft lebt Politik davon, dass zukunftsweisende Problemlösungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern entwickelt werden. Genauso wie Wissenschaft am Ende davon lebt, dass Politiker und Politikerinnen ihre Ideen und Ansätze aufgreifen und in gestaltende Politik verwandeln.

Die Regionalen Foren ermöglichen eine entsprechende Diskussion auch auf der Ebene der Länder. So wird es möglich in der eigenen Region bundes- und landespolitische Themen auf hohem Niveau zu diskutieren. Vielleicht haben Sie ja Lust zur Mitarbeit im regionalen Forum oder möchten gern regional zu Veranstaltungen des Wissenschaftsforums eingeladen werden? Wir würden uns sehr freuen.