Brandenburg
in guten Händen.

Forum Sport - Das sportpolitische Gesicht der SPD in Brandenburg

Brandenburg ist ein Sportland. Sowohl der Breiten- und Freizeitsport als auch der Spitzensport sind hierzulande tief verwurzelt. Der Landesverband der SPD in Brandenburg setzt sich dafür ein, dass dies auch in Zukunft so bleibt. Hierzu bieten wir mit dem Forum Sport eine Diskussionsplattform, die Fachleute sowie Sportbegeisterte und Interessierte zum regelmäßigen Austausch über sportpolitische Themen zusammenbringen soll.

Wie können Ganztagsschulen und das Sporttreiben in Vereinen besser miteinander verknüpft werden? Wie stellen wir sicher, dass es für die Menschen auf dem Land ausreichend Möglichkeiten gibt sportlich aktiv zu sein? Wie können die unterschiedlichen Sportbedürfnisse von Jung und Alt erfüllt werden? Wie kann es gelingen das freiwillige Engagement im Sport weiter zu stärken? Wie müssen die Sportstätten zukünftig gestaltet sein, um veränderten Bedarfen gerecht zu werden? Wie können wir Kinder und Jugendliche noch besser für die gesundheitlichen Gefahren des Dopings sensibilisieren? Und nicht zuletzt, auf welche Art und Weise können wir als sozialdemokratische Partei hierbei aktiv werden?

Diese und weitere konkrete Fragen verbergen sich hinter abstrakten Begriffen wie Demographischer Wandel, Stärkung des Ehrenamts, Sportstättenförderung, Doping im Sport, Sport im ländlichen Raum oder dem Verhältnis von Bildung und Sport, auf die im Rahmen unserer „Sportplatz-Dialoge“ Antworten gefunden und Lösungsvorschläge erarbeitet werden sollen.

Sportbegeisterte Sozialdemokaten sowie auch engagierte Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen über die Zukunft des Sports im Land Brandenburg mitzudiskutieren. Wir bemühen uns regelmäßig hochkarätige Referenten für unsere Veranstaltungen zu gewinnen und freuen uns auf spannende Debatten mit dir.

Ansprechpartnerin

Sprecherin des Forum Sport:
Britta Müller
E-Mail: forumsport.spd-brandenburg@gmx.de