Brandenburg
in guten Händen.

Katrin Lange, Stellvertretende Landesvorsitzende des SPD-Landesverbandes Brandenburg

Katrin Lange

Stellvertretende Landesvorsitzende des SPD-Landesverbandes Brandenburg,
Staatssekretärin im Ministerium des Innern und für Kommunales

Zur Person

geboren 1971 in Brandenburg an der Havel
ein Kind

  • 1991 Abitur
  • 1991 Hochbaufacharbeiterin für Beton- und Stahlbeton
  • 1991 bis 1993 Ausbildung zur Regierungsassistentin im Ministerium des Innern des Landes Brandenburg
  • 1993 bis 1994  Angestellte im Bauamt Landkreis Ostprignitz-Ruppin
  • 1994 bis 1996  Angestellte im Ministerium des Innern des Landes Brandenburg
  • 1995 Eintritt in die Sozialdemokratische Partei Deutschlands
  • 1997 bis 2001  Leiterin des Ordnungsamtes des Amtes Meyenburg
  • 2002 Verwaltungsfachwirtin
  • 2001 bis 2004  Leiterin des Haupt- und Ordnungsamtes des Amtes Meyenburg
  • seit 2004  Amtsdirektorin des Amtes Meyenburg
  • seit 2013 Beisitzerin im Vorstand der SGK Brandenburg
  • seit 2013 stellvertretende Landesvorsitzende der Brandenburger SPD
  • 2014 bis 2016 Staatssekretärin des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung
  • seit 18. April 2016 Staatssekretärin im Ministerium des Innern und für Kommunales

Ines Hübner

Stellvertretende Landesvorsitzende des SPD-Landesverbandes Brandenburg,
Bürgermeisterin von Velten

Zur Person

geboren 1963 in Eisenach
verheiratet, zwei Kinder

  • 1969 bis 1979 Besuch der Polytechnischen Oberschule Eisenach
  • 1979 bis 1981 Lehre als Buchhändlerin in Leipzig mit Abschluss
  • 1981 bis 1983 Buchhändlerin und Buchhandlungsleiterin in der Stadt Ruhla
  • 1983 bis 1986 Direktstudium an der Fachschule für Buchhändler und Bibliothekare in Leipzig
  • 1986 Abschluss als Buchhandelsdiplomwirtin
  • 1986 bis 1988 Buchhändlerin in Hennigsdorf
  • 1991 Bibliothekarin der Stadt Velten
  • 1991 bis 1994 Amtsleiterin der Stadt Velten für Wirtschaftsförderung und Bau
  • 1992 bis 1993 Fortbildung für die Laufbahn des höheren Dienstes
  • 1993 Eintritt in die SPD
  • 1993 Ernennung zur Amtsrätin, Beamtenverhältnis auf Probe
  • 1994 – 2001 Amtsleiterin der Stadt Velten für Wirtschaftsförderung und Soziales
  • 1996 Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit
  • 2001 bis 2004 Amtsleiterin der Stadt Velten für Soziales, zuständig für den Stadtumbau in Velten-Süd 2004 bis 2005 Fachdienstleiterin im Landkreis Oberhavel im Fachdienst III
  • 2006 bis 2009 Fachdienstleiterin im Landkreis Oberhavel im Fachdienst Integration und Recht
  • seit 2010 Bürgermeisterin der Stadt Velten